Suche nach Anleitungen

Hier werden Anleitungen im Portal Digitale Lehre und im Wiki Digitale Lehre der TH Nürnberg durchsucht. Anleitungen gibt es zu didaktischen Themen, zur Lehrmedienproduktion, zur Kursgestaltung und für das Durchführen von Lehrveranstaltungen.

Hybrid

Tisch in Hörsaal mit Laptop, Autotracking Kamera und kabellosen Mikrofonset
Lehr- und Kompetenzentwicklung

Hybridkoffer für kleine und mittlere Veranstaltungen

Hybride Besprechungen oder Vorträge und Seminare in kleiner bis mittlerer Größe lassen sich mit einem mobilen Setup durchführen, wenn keine im Raum verbaute Lösungen vorhanden oder wirtschaftlich nicht sinnvoll ist. Mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon lässt sich ein Laptop so ergänzen, dass virtuelle Zuschauer:innen zugeschaltet werden können.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im Juli 2022 und zuletzt aktualisiert im November 2022.

Hybrides Setup mit Stehpult im Chemielabor
Lehr- und Kompetenzentwicklung

Hybride Laborpraktika mit mobilem Setup

Ein begrenztes Platzangebot oder andere Einschränkungen können es erforderlich machen Lehrveranstaltungen mit hohem Praxisbezug hybrid zu übertragen. Diese mobile und modulare Ausstattung bietet hohe Bildqualität, große Flexibilität und einfache Interaktion mit den virtuellen Teilnehmenden. In diesem Setup wird ein Laptop auf einem rollbaren Stehpult mit einem Camcorder und kabellosen Ton ergänzt.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im Oktober 2022 und zuletzt aktualisiert im Oktober 2022.

Veranstaltung "Nacht der Radikalen Zärtlichkeit" im Theatersaal der TH Nürnberg
Lehr- und Kompetenzentwicklung

Hybride Veranstaltung mit mehreren Sprecher*innen

Wenn bei einer hybriden Veranstaltung mehrere Sprecher*innen vortragen und zusätzlich Meldungen aus dem Publikum zu Wort kommen sollen, dann sind ein Audio-Mischpult und kabellose Mikrofone notwendig. Eine zusätzliche aufgestellte Kamera überträgt ein klares und hochwertiges Bild über eine Videokonferenzsoftware. Dieses Setup wurde bei der Lesung OHMYLOVE mit Şeyda Kurt im Theatersaal der TH Nürnberg eingesetzt.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im Oktober 2022 und zuletzt aktualisiert im Oktober 2022.

Lehr- und Kompetenzentwicklung

Digitaler Presenter (für hybride Vorlesungen)

Durch die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen konnten und können Verteidigungen von Abschlussarbeiten oder Promotionsverfahren nicht komplett in Präsenz stattfinden. Typischerweise wurde aber oft ein Hybridformat gewählt, bei dem zumindest der/die Kandidat*in und ein*e Prüfer*in (oder mehrere Personen der Prüfungskommission) für die Dauer des Vortrags in einem Raum waren. Weitere Kommissionsmitglieder und Zuhörer*innen wurden dann per Videokonferenz zugeschaltet. Da ich mich oft um den Aufbau eines technischen Setups für solche Veranstaltungen kümmern durfte, möchte ich hier einen typischen Aufbau beschreiben und von den Erfahrungen berichten.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im August 2022 und zuletzt aktualisiert im August 2022.

Mathias Magdowski

Setup für hybride Promotionsverteidigungen

Durch die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen konnten und können Verteidigungen von Abschlussarbeiten oder Promotionsverfahren nicht komplett in Präsenz stattfinden. Typischerweise wurde aber oft ein Hybridformat gewählt, bei dem zumindest der/die Kandidat*in und ein*e Prüfer*in (oder mehrere Personen der Prüfungskommission) für die Dauer des Vortrags in einem Raum waren. Weitere Kommissionsmitglieder und Zuhörer*innen wurden dann per Videokonferenz zugeschaltet. Da ich mich oft um den Aufbau eines technischen Setups für solche Veranstaltungen kümmern durfte, möchte ich hier einen typischen Aufbau beschreiben und von den Erfahrungen berichten.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im Dezember 2022.

Technik-Aufbau-Checkliste für hybride Lehrveranstaltungen

Durch die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen konnten und können Verteidigungen von Abschlussarbeiten oder Promotionsverfahren nicht komplett in Präsenz stattfinden. Typischerweise wurde aber oft ein Hybridformat gewählt, bei dem zumindest der/die Kandidat*in und ein*e Prüfer*in (oder mehrere Personen der Prüfungskommission) für die Dauer des Vortrags in einem Raum waren. Weitere Kommissionsmitglieder und Zuhörer*innen wurden dann per Videokonferenz zugeschaltet. Da ich mich oft um den Aufbau eines technischen Setups für solche Veranstaltungen kümmern durfte, möchte ich hier einen typischen Aufbau beschreiben und von den Erfahrungen berichten.

Der Beitrag wurde veröffentlicht im Dezember 2022.

Zum Anfang hochscrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner